Hallo zusammen, da ich in Frankreich für meine Gladius ein einstellbares Fahrwerk suchte, bin ich über die italienische Firma Matris gestolpert. Die bieten Cartridges z.B. F15S118K und Federbeine für die Gladius als auch für meine GSR750 z.B. F20S123K an. Voll einstellbar in Zug- und Druckstufe als auch in der Federvorspannung. Hat jemand von euch damit Erfahrungen gemacht? Ich habe eine deutsche und eine österreichische Firma ausgemacht, die den Umbau für mein Fahrergewicht realisieren könnten. Gut ganz billig wird es wohl nicht, doch bevor ich mit verschieden Federn, Gabelölen, Luftpolstern und Federbeinen herum experimentiere, denke ich das die variable Lösung besser einstellbar auf die jeweiligen Vorlieben ist.

Mit rotierenden Grüßen, Andreas