Zweirad Laux
Thanks Thanks:  1
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Reifen für Anfänger Conti RA3 oder Metzeler Z8?

  1. #1

    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    7
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    1

    Reifen für Anfänger Conti RA3 oder Metzeler Z8?

    Hallo,
    bin aktuell auf der Suche nach neuen Reifen für mein erstes Motorrad (die GSR600), kauf leider mit knapp 8 Jahre alten Reifen. Bin noch am überlegen ob die Conti RA3 oder Metzeler Z8... Von beiden Reifen habe ich bereits die Beiträge im Forum gelesen und die scheinen beide sehr gut zu sein, daher schon die Eingrenzung auf diese beiden.
    Da es mein erstes Motorrad ist und ich mich das erste Mal mit dem Thema beschäftige, würde ich mich über eure Meinungen zu den beiden im Vergleich freuen. Würde meinen Fahrstil im Moment als vorsichtig beschreiben, geplant sind einige Tages-Touren im Frühjahr, also würde ich zu Tourenreifen tendieren, sportliche Fahrweise habe ich (noch) nicht.

    Bei den Metzeler gibt es auf motorradreifendirekt.com auch die empfehlung die Z8 vorne und Z6 hinten zu nehmen, macht das Sinn? Und was ist da überhaupt der Unterschied der verschiedenen Varianten (M, O,...)?

    Viele Grüße
    Lubaya

  2. #2
    Avatar von brettfahrer
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    München
    Beiträge
    2.860
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    541
    für deinen fahrstil ist ein tourenreifen mit viel laufleistung gut der auch ohne ihn richtig warm zu fahren schon grip aufbaut. also der z8 oder der angel GT stehn da ganz vorne. einen z8 vorne und einen z6 hinten macht meiner meinung nach keinen sinn. der z8 is neuer und besser. ausser du willst sparen, dann nimm nen pirelli diablo strada, der kann auch alles was ein anfänger braucht und kostet nix.

    Ich kaufe immer den Z8 mit M/O




    es gibt natürlich heute schon bessere reifen als den z8, aber er hält lang, is günstig und man kann ihn auch so fahren das alles schleift. also warum unnötig mehr geld ausgeben vor allem als noob

  3. #3

    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Herne
    Beiträge
    140
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    31
    ...du kannst sowohl den CRA3 als auch den Z8 nehmen. Wenn der Preis nicht entscheidend ist, nimm den CRA3, da neuer

  4. #4

    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    7
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    1
    Danke euch beiden.

    Ich werde mal schauen, wie die Preise sich so entwickeln werden. Bestellt werden sollen die Reifen gegen Februar/März.

    Aber das heißt so eine Meinung zu den Reifen gibt es nicht? Ist die Regenhaftung bei den Conti wirklich besser als bei den Metzeler?
    Und die Unterschiede bei den Varianten des Metzeler habe ich auch auf der Herstellerseite nicht finden können.

  5. #5

    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Herne
    Beiträge
    140
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    31
    ...es mag sein, dass der CRA3 im Regen mehr Haftung bietet, als der Z8.

    Ich mit meinen knapp 250.000 KM Motorraderfahrung bin aber nicht in der Lage, den Unterschied im Straßenverkehr herauszufahren.

    Mit beiden Reifen bin ich auch im strömenden Regen hervorragend klar gekommen.

  6. Danke brettfahrer bedankte(n) sich für diesen Beitrag.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •