Zweirad Laux
Thanks Thanks:  1
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: GSX-S 1ooo "Katana"

  1. #1
    Avatar von Doc Mabuserl
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    München
    Beiträge
    8.184
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    584

    GSX-S 1ooo "Katana"

    Hy Leute,

    nachdem schon lang drüber gemunkelt wurde, ist`s nun Fakt, Zuwachs für`s
    Forum hier geworden:

    Suzuki hat einen Klassiker aus längst vergangenen Zeiten wieder auferstehen lassen:
    die Suzuki Katana. Technisch basiert die neue Katana größtenteils auf der GSX-S 1000,
    bzw. auf dem legendären Gixxermotor von 2oo5/o8.

    Die Frontmaske ist stark an die erste Katana aus den 8o.er Jahren angeleht & für`s
    jüngere Publikum wohl gewöhnungsbedürftig. Eben so der KZ-Halter, mittig über dem
    Hinterreifen, der wohl dem sehr kurzen, steilem Heck zu verdanken ist..
    Abbauen ist da wohl nicht so einfach machbar..

    Der Motor wurde nochmals überarbeitet (neue Kolben, Einspritzsystem, Drosselklappen, Öl-Wasser
    Kühlung anstatt einem zusätzlichem Ölkühler), für Druck von Unten raus. Das Fahrwerk ist voll
    einstellbar. Das Cockpit ist mit einem mehrfarbigen LCD Display ausgestattet..

    Leistung auf`m Papier: 15o.PS, 1o8 n.m
    Ausgeliefert wird ab April 2o19.

    Den Namen & einen Paralleltwin mit Turbo & 6oo.ccm hat sich Suzuki in Japan schon
    länger patentieren laßen & war schon in einem Konzeptbike zu sehn, viel. kommt ja da
    noch was..

    Bin gespannt wie sie dann in Natura aussieht..


    Quelle: www.soymotero.net

  2. Danke Sätti56 bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  3. #2

    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    1
    Die sieht in Natura Top aus.
    Auf der der Messe Live gesehen.
    Gruß Thomas

  4. #3
    Moderator
    Avatar von *Phil*
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    FFO, Deutschland
    Beiträge
    2.378
    Motorrad
    GSX-S 1000
    Danke (Erhalten)
    435
    Hier mal meine Gedanken zur Katana....
    Optisch top und sicherlich eine Frage des Geschmacks, aber technisch auf dem Papier eine Gsx-s1000 mit anderer Verkleidung, einem kleinerem Tank und LCD Tacho
    Dazu wird das Bike in einem Maß berworben, als ob es die Neuentwicklung ist.
    Man könnte doch sage, auf Basis der Gsx-s1000 mit den und den Verbesserungen oder Unterschieden, wie es andere Hersteller mit ihren Retrobikes machen.
    Wenn man der Vorstellung der Katana durch einschlägige Blogger lauscht bekommt man das Gefühl den Leuten wurde untersagt das ungeliebte Kind Gsx-s1000 auch nur zu erwähnen.

    Ich meinerseits bin etwas entäuscht...
    Man hätte die Katana an die Spitze der Suzuki Motorradpalette neben die GSX-R stellen können,
    indem man ihr die aktuelle Technik der selbigen mitgegeben hätte, aber man greift wieder nur ins mittlere Regal.
    So wird das nichts mit dem neuen Mythos.

    MfG Phil

  5. #4

    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    1
    heute mal drauf gesessen,
    fand das alles gut und für mich und meinen Körperbau alles stimmig.
    Freue mich schon auf die Probefahrt im Frühjahr.

  6. #5

    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    7
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    1
    Ich finde das Bike optisch super, vom Motor her okay und wer hat den 12 Liter fassenden Tank der Optik wegen akzeptiert.

    DAS IST DOCH MIST.

    Die GSR 600 mit 16 Litern ist schon grenzwertig, ich habe mich damit aber jetzt arrangiert. 12 Liter sind okay für eine 125er, aber doch nicht für eine 1000er.



    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk

  7. #6

    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    889
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    33
    Die Maske/Verkleidung sieht für meine Begriffe top aus, sehr nahe an der Ur-Katana, die ich als Jungspund in den 80er Jahren noch selber live auf den Strassen gesehen habe. Ich fand die Katana immer schon sensationell, speziell und eigenständig.
    Womit ich bei der neuen Katana Mühe habe ist das kurze Heck. Das ist wirklich gewöhnungsbedürftig, obwohl es gar nicht so extrem kurz ausgefallen ist wie z.B. bei einer MV Agusta. Mir gefällt das eingfach generell nicht. Das volldigitale Cockpit spricht mich auch überhaupt nicht an, aber damit könnte ich noch leben.
    Alles in allem finde ich sie aber zumindest mal optisch sehr gelungen, tolles Gesamtpaket. Und mit den angegebenen Fahrleistungen ist sich sicher keine lahme Ente. Ich bin gespannt auf den Frühling und eine Probefahrt
    Fahre immer schneller als der Sensenmann fliegen kann!

  8. #7
    Avatar von Grand0815
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.608
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    318
    Ich weiss nicht wieso aber das Teil erinnert mich sehr stark an die MZ 1000er die Ende der 90er oder Anfang 2000er gebaut wurde... absolut nicht mein Fall. Und die Sache mit dem Tank ist ja wirklich n Witz. Ist ja wie bei einer VMax :-D

  9. #8
    Avatar von TheDuke
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Gudensberg
    Beiträge
    808
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    127
    Also optisch für mich nichts besonderes. Von vorne noch okay aber die Seitenansicht (Übergang Front zu Lenker) sagt mir nicht wirklich zu. Technisch leider auch nichts wirklich Neues. Es ist in der Tat eine GSX-S im anderen Plastikkleid.
    Schade weil hier wurde doch sehr viel Potential verschenkt. Wieso zieht Suzuki im Bereich der Elektronik und Fahrerassistenzen (Blipper, etc.) nicht endlich nach. Mittlerweile bietet das ja quasi jeder Anbieter auch im Naked Bereich an.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •