Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sitzbank Schraube Innensechskant versaut

  1. #1

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    9
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    1

    Sitzbank Schraube Innensechskant versaut

    Hallo zusammen,

    mir ist heute was echt doofes passiert.
    Obwohl ich immer darauf geachtet habe, die richtige Größe für die Schrauben der Sitzbank zu verwenden, habe ich mir den Innensechskant versaut. Bekomme diese ich mehr auf. Was ich dazu sagen muss:
    Ich hatte von Anfang an Probleme mit den Schrauben, was das öffnen betrifft.
    Hat jemand einen Rat? Ausbohren? Schon mal jemand gemacht / machen müssen?
    Wo bekommt man Ersatz für diese Schraube wenn sie dann mal raus sein sollte?

    Danke schon mal.

    Viele Grüße
    Andy-L

  2. #2
    Avatar von Thanatos333
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    36
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    13
    Versuche mal einen Einmachgummi zwischen Schraube und Schraubenzieher zu legen. Manchmal hilft das. Ansonsten eventuell einen Schlitzschraubenzieher mit etwas sanfter Gewalt eindrücken. Die neue Schraube würde ich direkt beim Händler bestellen.

  3. Danke andy-l bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  4. #3
    Avatar von Streetone
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    139
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    38
    Einfach mit einem Dremel einen Schlitz rein schneiden und mit einem
    grossen Schlitzschraubendreher rausschrauben, Schraube würde ich auch
    beim freundlichen bestellen.
    gruss Marco

  5. Danke andy-l bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  6. #4

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    9
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    1
    Danke für Eure Ratschläge. Schraube ist bestellt. An den Dremel hatte ich gar nicht mehr gedacht. Ich werde berichten, sobald ich dran kann.

    Grüße
    andy-l

  7. #5

    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    8
    Danke (Erhalten)
    2
    hallo,

    versuche zuerst einmal einen Torx Bit evtl einen etwas grösseren mit dem hammer einschlagen .

    gruss volker.

  8. Danke andy-l bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  9. #6

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    9
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    1
    Hallo Volker,

    danke für deinen Rat. Das wäre mein erster Versuch, nachdem ich mir nun ein paar Tage Gedanken machen konnte.
    Ich gebe Rückmeldung, sobald ich dazu komme (vmtl. heute oder morgen).

    Gruß Andy

  10. #7

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    9
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    1
    Hallo zusammen,

    sollte jemand mal vor demselben Problem stehen:
    Das "einklopfen" eines Torx TX30 Bits hat es möglich gemacht, die Schraube wieder zu lösen.

    Danke nochmals für Eure Ratschläge.

    Gruß Andy

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •