Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Motor wird wärmer nach Installation o2 Eleminator und Wechsel auf K&N Luftfilter?

  1. #1

    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    9
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    2

    Motor wird wärmer nach Installation o2 Eleminator und Wechsel auf K&N Luftfilter?

    Servus,

    da ich nicht mehr weiß, ob ich mich schonmal im Forum vorgestellt habe, hole ich es kurz nach.

    Ich bin der Bela aus Oberhausen/Ruhrgebiet, bin 34 Jahre alt und fahre seit 3.500km eine GSR 750 Bj. 2015

    Da heute schönes Wetter ist und ich Zeit hatte, wollte ich mal dieses nerviges Lastruckeln in den Griff bekommen. Meine Mittel zur Beseitigung:

    - Stecker von der Lambdasonde abgezogen und einen o2 Eleminator (eBay-Artikelnummer: 142407836293) drangesteckt.
    - Tank hochgeklappt, den Standard Luftfilter raus und einen von K&N reingelegt
    - eine Dose Liqui Moly 1581 Racing 4T-Bike-Additiv 125 ml (https://www.amazon.de/Liqui-Moly-158.../dp/B00295IDU8) in den vollen Tank gekippt (hatte ich noch rumstehen).

    Im Anschluss habe ich die GSR noch ordentlich gewaschen, getrocknet und 1-2 Stunden im Schatten stehen lassen.

    Nach einer kurzen Landstraßentour (max. 45 Min.; nicht schneller als 100km/h) empfand ich, dass eine ziemliche Hitze vom Motor her kommt. Insbesondere von unter dem Sitz und der rechten Seite. Kam mir fast vor wie eine Sitzheizung.

    Meine Fragen daher:

    - Kann es sein, dass durch die o. g. Änderungen der Motor wärmer/heißer wird? Öltemperatur war allerdings normal.
    - Kann es sein, dass ich durch den Tank hochklappen und das einhändige Gefuchtel dadrunter, irgendwas aus Versehen eingeklemmt oder abgesteckt habe, was den Temperaturanstieg verursacht hat?
    - War mir in meiner Biker-Jeans bei 28 Grad im Schatten schlicht zu warm und ich habe mir alles nur eingebildet bzw. die Hitze war normal?

    Ich hoffe auf zahlreiche hilfreiche Antworten und bedanke mich schonmal im Voraus!

    Viele Grüße

    Bela

  2. #2

    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    9
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    2

  3. #3

    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Good old Austria - Niederösterreich
    Beiträge
    687
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    87
    Einfache Frage zu deinem "Problem"
    Wie heiß wurde das Kühlwasser?
    "90 Prozent aller Zitate im Internet sind frei erfunden"

    Abraham Lincoln (1809 - 1865)

    http://www.individual-it.at

  4. #4

    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    9
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    2
    Hab mich leider bei meinen ersten Post vertan, statt "Öltemperatur war allerdings normal", wollte ich eigentlich schreiben, dass die Wassertemperatur normal war (nie mehr als 3 Balken).

    Kühlflüssigkeit ist auch noch voll.

    Dachte mir, dass aufgrund des K&N Luftfilters mehr Luft und durch den o2 Eliminator, mehr Benzin in die Kammer kommt und dadurch heißer verbrennt (der Tankzusatz, hat da vielleicht auch noch negativ mitgespielt). Außerdem war ich mit nem dunklen Bike in der prallen Sonne unterwegs bei 28 Grad Schattentemperatur.

    Sorge hab ich aber auch, dass ich bei meinem einhändigen Luftfilterwechsel, irgendwelche Schläuche/Sensoren eingeklemmt habe, konnte aber auch mein zweiten Hinsehen nichts erkennen.

  5. #5

    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Good old Austria - Niederösterreich
    Beiträge
    687
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    87
    Also ich denke du hast dir da einfach etwas eingebildet.
    Bevor das Öl zu heiß wird, wird es das Kühlwasser ... und wenn das zu heiß wird, springt die Zwangsbeatmung an -> Ventilator beim Kühler
    Und so lange dein Kühlkreislauf funktioniert kocht es dir das Kühlwasser zuerst weg, bevor der Motor "zu heiß" wird ... das würdest du definitiv merken.

    Schlichtweg bleibt zu sagen ... ein Motor wird im Betrieb nun mal heiß. Du sitzt direkt über einem dicken fetten Block aus Metall, der über 100° heiß wird ... klar spürst du dann die aufsteigende Hitze.
    "90 Prozent aller Zitate im Internet sind frei erfunden"

    Abraham Lincoln (1809 - 1865)

    http://www.individual-it.at

  6. Danke Bela, Doc Mabuserl bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  7. #6

    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    9
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    2
    Bin gestern die gleiche Strecke nochmal abgefahren, diesmal bei 26 Grad und bewölkten Himmel und die Hitzeentwicklung war normal. Denke (und hoffe) dass es daher meine Einbildung war aber man machte sich halt Sorgen um das Schätzeken

  8. Danke Sätti56 bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  9. #7
    Avatar von Doc Mabuserl
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    München
    Beiträge
    7.944
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    519
    Die GSR`s sind sehr empfindlich, wenn die Aussen-/Luft-temp. hoch geht..
    (ab/um die 3o°Grad..)
    ..dann laufen se sehr schnell Heiß, ohne kühlenden Fahrtwind..

    Wenn das Verhältnis vom Frostschutzanteil auch nur bißerl zu hoch ist
    (über 5o.%) sowieso, dann läuft se sehr schnell Warm/Heiß..

    Dann noch ein Stau, oder Stop & Go - Verkehr, schon bläst/läuft ewig
    der Lüfter..

    Versteh dich schon, grad mit nem neuen Bike ist man viel Sensibler..
    ..achtet auf jedes Geräusch u.s.w.

  10. #8

    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    9
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    2
    Bei meinen beiden alten Damen, meiner 25 jährigen Diva und meiner 19 jährigen Virago, kenne ich inzwischen alle Mätzchen (obwohl mich die Diva auch noch überraschen kann ) .

    Kann aber jeden nur den o2 Eliminator empfehlen, Lastruckeln ist weg und Maschine läuft viel angenehmer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •