Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Nach Unfall - was sollte gemacht werden?

  1. #11

    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Good old Austria - Niederösterreich
    Beiträge
    687
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    87
    Der Shop liefert aber nur Originalteile von Suzuki.
    Dementsprechend auch die Preise
    "90 Prozent aller Zitate im Internet sind frei erfunden"

    Abraham Lincoln (1809 - 1865)

    http://www.individual-it.at

  2. #12
    Avatar von GxSxR
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.720
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    323
    Zitat Zitat von ratzeputz Beitrag anzeigen
    Der Shop liefert aber nur Originalteile von Suzuki.
    Dementsprechend auch die Preise
    Stecke da nicht mehr so in der "Suzuki-Materie" drinnen, als ich damals dort gekauft habe, waren die Preise definitiv günstiger als beim Freundlichem ums eck....


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    ​Zu viel Leistung gibt es nicht...Es ist immer der Kopf, der Dich leichtsinnig macht.....

  3. #13

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    16
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    6
    Danke auf jeden Fall für die Hilfe und die Quellen zum bestellen, denke ich werde mich dann in der nächsten Zeit mal intensiver damit beschäftigen und dann die Teile bestellen

  4. #14

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    16
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    6
    Hi Leute! Die Teile sind bestellt. Jetzt möchte ich gerne die Holme ausbauen um die durch einen bekannten reparieren zu lassen. Gibt es dafür eine Anleitung? Ich will ja nicht mehr kaputt machen als ohnehin schon kaputt ist...

    Bin da für jede Hilfe dankbar

  5. #15

    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Ailertchen (Westerwald)
    Beiträge
    648
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    82
    Ich hab's zwar noch nicht gemacht, aber grundsätzlich würde ich folgendermaßen vorgehen:
    - Motorrad mit einem Zentralständer aufbocken
    - Vorderrad ausbauen
    - alle Leitungen von der Gabel lösen
    - Schutzblech ausbauen
    - Gabelklemmungen lösen
    - Holme nach unten rausziehen

    Wie gesagt: ich hab's noch nie gemacht, daher: ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR...

  6. Danke Doc Mabuserl, Bombcat bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  7. #16

    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Good old Austria - Niederösterreich
    Beiträge
    687
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    87
    Also wenn dein Bekannter die Gabel reparieren kann, gehe ich davon aus, dass er auch weiß, wie man die ausbaut.
    Hin zu ihm mit dem Möp und los gehts.
    "90 Prozent aller Zitate im Internet sind frei erfunden"

    Abraham Lincoln (1809 - 1865)

    http://www.individual-it.at

  8. #17

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    16
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    6
    Kleines Update meinerseits: meine kleine rennt jetzt wieder wie sie soll! Am Wochenende konnte ich sie endlich wieder auf die Beine stellen
    Mein Kollege konnte mir beim Ausbau leider nicht behilflich sein, der hatte eine OP in der Leiste und kann sich daher nicht bücken. Hat jetzt aber auch so funktioniert

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •