Zweirad Laux
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87

Thema: Gsr 600 k8 probleme mit gpr ghost?

  1. #1
    Avatar von renzi72
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    67
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    6

    Gsr 600 k8 probleme mit gpr ghost?

    Hallo. Habe vor kurzem einen gpr ghost verbaut. Netter Sound. Etwas laut. Maschine läuft rund. Nun fingen nach wenigen Tagen Probleme an. Folgendes: im Stadtverkehr und auf Landstraße Alles super. Nach Fahrt Maschine wieder normal gestartet. Aaaber nach Fahrten auf der Bahn bei Volllast und späterem abschalten des Motors, springt sie nicht mehr an. Man muss scheinbar Minimum 1-2 Std warten bis sie wieder "normal" anspringt. Mit normal meine ich, einfach auf Knopfdruck. Wenn das oben beschriebene Problem direkt nach Fahrt Auftritt, g echt sie nur schwerlich bis gar nicht an, indem man ein bisschen mit dem Gasgriff spielt. Was nicht gerade gut ist. Es gab auch beim letzten Mal Fehlzündugen beim losfahren im 1 un 2 Gang. Danach wieder alles ok. Zusatz: Leichter Leistungsverlust, der mir fast 12 km/h Endgeschwindigkeit nimmt.
    Fakten der Änderungen: K&N Luffi und der GPR Ghost seit ca 2,5 Wochen. Kein Mapping diesbezüglich machen lassen. Also original Einstellung.
    Werkstatt hat keinen Fehler feststellen können (Fehlerauslesung) Probefahrt 30 min an zwei Tagen. Motor läuft rund. Problem tritt aber weiterhin wie oben beschrieben auf. Hat es schon ähnliches hier gegeben bzw ist dieses Problem bekannt? Ich würde mich sehr freuen, wenn mir da jemand was dazu sagen kann.

  2. #2

    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    68
    Danke (Erhalten)
    7
    Ist der ghost neu, oder gebraucht ? Ich frage wegen dem dB Killer, vielleicht ist der nicht original und hat nicht so einen hohen Durchlass ?

    *edit*
    sehe gerade das du in nem anderen Thread, darauf geantwortet hast.

    Ich habe den dB eater damals mehrfach nachgebaut und habe ihn versucht ein bisschen milder zu stimmen. Ich habe verschiedene Querschnitte probiert und hatte neben dem schönen bollern untenrum, aber auch mit Leistungsverlusten zu kämpfen. Irgendwo ist hier auch noch ein drehzahldiagramm davon mit verminderter Leistung dank des dB-Killers zu finden.

    *edit2*
    das Diagramm ist leider nicht mehr online, aber so wie das wär hätte ich 16 ps weniger :-(
    Geändert von JensMY (05.06.17 um 21:24 Uhr)

  3. Danke renzi72 bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  4. #3
    Avatar von renzi72
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    67
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    6
    Topf ist neu gekauft. Anbieter bei ebay. Auspuffprofi ider so. Sie hängt auf der Bahn in den ganz oberen Drehzahlen eben nicht mehr so am Gas wie vorher. Als wenn sie weniger Drehmoment hat und ihr dann die Kraft wegbleibt die vorherigen Geschwindigkeiten zu schaffen. Also s hier ab dem 5. in den Begrenzer zu kommen. Im 6. schafft sie es gar nicht mehr. Mittlerweile sogar tlw unruhiges laufen in mittleren bis unteren Drehzahlen. Leichte Fehlzündungen. Dieser ganze Mist fing mit ab dem Fahren mit dem Ghost an. Tendenz steigend.

  5. Danke knopster bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  6. #4
    Avatar von renzi72
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    67
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    6
    Wenn das wirklich 16 PS weniger sind und dann noch solche Probleme auftauchen..hmm. Ich schnack mal mit meinem Freundlichen und teste das ggf. nochmal mit einem Mapping. Wenn es das nicht bringt, mag meine kleine das Ding wohl nicht. Denn scheinbar bin ich der einzige der das so erlebt. Wünschte es wäre anders 😕

  7. Danke knopster bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  8. #5

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    16
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    6
    Ich fahre meine ebenfalls mit nem Ghost. Meine hatte den Pott allerdings schon verbaut, als ich sie bekommen habe... Habe das Glück, dass ein Kollege von mir auch die Kiste fährt, allerdings mit Original-Topf. Hatte bei meiner mal einen modifizierten Original-Pott (aufgemacht und 2 Rohre rein) getestet.
    Also Leistungsmäßig merkt man schon einen Unterschied, der Ghost hat schon gefühlt etwas weniger Leistung als der originale. Wobei ich den Effekt mal aus dem Gefühl heraus eher auf 5 - 6 PS einschätzen würde... Drehmoment und Leistungsentfaltung sind mit dem originalen gleichmäßiger und harmonischer, mit dem GPR ist unterhalb von 6.000 kaum was los, Spaß macht es ab 10.000 U/Min.
    Bin mir nicht sicher, ob die Kombination K&N Sportluffi und GPR so gut zusammen passt... Ich habe jedenfalls überhaupt keine Probleme mit dem Auspuff, sie läuft absolut rund & hört sih einfach nur geil an.
    Im 6. habe ich sie bis jetzt auch noch nicht ausgedreht, Top-Speed bis jetzt laut Tacho 263 km/h, da ist noch ein kleines bisschen Rest-Drehzahl vorhanden. Ansonsten kann ich sie in jedem Gang in den Begrenzer schicken. "Fehlzündungen" gibt's nur ganz selten mal, wenn sie oberhalb von 8.000 U/Min in den Schubbetrieb kommt, sonst eigentlich nicht.
    Geändert von Bombcat (12.06.17 um 12:28 Uhr)

  9. Danke renzi72 bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  10. #6
    Avatar von Grand0815
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.511
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    291
    Ich kann auch nur sagen das der GPR + K&N Luffi bei mir eigentlich keine Einbuße zur Folge hatte. Das Einzige was bei mir vermutlich anders ist/war: Ich habe hinten ein 50er Kettenblatt drauf gehabt. Also 2 Zähne mehr. Auf dem Prüfstand hat Sie im 4. Gang 100,4PS gehabt. Ich habe sonst nichts an der kleinen gemacht (also kein Mapping/PC oder sonstiges). Fehlzündungen zuverlässig nur bei 8k und ruckartigem zumachen des Gashahns. Ich kann fast gar nicht glauben das der GPR bei dir solche Probleme macht. Aber das ist ja anscheinend das einzige was du geändert hast, bevor die Probleme aufgetreten sind.

    (Rot ich, Blau ne V-Strom)
    ( https://youtu.be/oojsLSm-mGw )
    Geändert von Grand0815 (12.06.17 um 20:21 Uhr)

  11. Danke renzi72 bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  12. #7
    Avatar von Mohima
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    gesperrt
    Beiträge
    1.005
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    167
    Ich könnte mir vorstellen das das Gemisch in gewissen Drehzahlbereichen viel zu stark abmagert.
    In meiner steckt ein K & N und "nur" der Leo, aber bei der letzten HU wurde ein Abgaswert von 0,004 % ermittelt, da muss ich beizeiten noch mal bei.
    Gruß Mohima - [Bekennender Spießer]

    Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
    (Winston Churchill)

  13. Danke renzi72 bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  14. #8

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    16
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    6
    Grand, auf dem Diagramm steht irgendwas von 67kW - sprich ca. 92 PS. Das würde sich eher mit meinem Gefühl decken, auch von der allgemeinen Leistungsentfaltung...
    Also wenn sonst alles ok ist (Kerzen ok? Spulen i.O.? Kerzenstecker ok? Luftfilter sauber? Benzinfilter frei? - nicht, dass die Ursache ganz wo anders liegt und das jetzt nur ein dummer Zufall ist), würde ich mal den Luftfilter gegen nen originalen tauschen und dann nochmal ne Probefahrt machen. Kann ich mir aber kaum vorstellen, sonst wäre das Fehlerbild meiner Meinung nach ja recht gleich geblieben. Aber offensichtlich verschlechtert es sich ja jetzt...

  15. Danke renzi72 bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  16. #9
    Avatar von Grand0815
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.511
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    291
    Du musst noch 10% drauf rechnen da am Hinterrad und nicht an der Welle gemessen wurde.

  17. Danke renzi72 bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  18. #10
    Avatar von renzi72
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    67
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    6
    Danke für die Anregungen. Also der K&N war schon knapp über Einen Monat vorher drin. Kein GeschwindigkeitsVerlust. Aber etwas besserer Durchzug. Und was Bombcat geschrieben hat, laut Tachometer 263...wieso sind die Endgeschwindigkeiten bei der gsr so unterschiedlich, ohne das die Maschinen große Veränderungen aufweisen? Meine hat original 243 geschafft..jetzT noch 232

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •