Zweirad Laux
Thanks Thanks:  11
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Reichweite GSR 600

  1. #11
    Avatar von Grand0815
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.615
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    323
    Das ist ja eigenartig. Ist das vllt. doch von den Baujahren her unterschiedlich? Also wenigstens soweit vertrauen sollte man der Anzeige ja können das wenigstens der letzte Balken auch noch blinkt

  2. #12
    Avatar von Lubaya
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    11
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    1
    Also meine 2008er GSR 600A hatte ca. 10-15km die Tanksäule blinken, bis sie dann beim Rollen abgesoffen ist. Es ist mein erstes Motorrad, daher hatte ich mich eigentlich auf eure Erfahrungswerte verlassen (wollte mit der Kleinen noch ca. 5km nach Hause fahren und dann zum tanken). Nach ein paar Minuten gerade stehend, ist sie wieder angesprungen, hab sie dann wieder auf einen Parkplatz gefahren. Nachts war es mir einfach zu unsicher evtl irgendwo stehen zu bleiben.
    Ich schaue heute einfach mal beim Tanken, wieviel rein geht...

  3. #13
    Avatar von Doc Mabuserl
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    München
    Beiträge
    8.265
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    605
    @Lubaya: Der Tank hat links & rechts ne Art Einbuchtung, wenn der Sprit
    am Ende ist kann man den letzten Rest durch Schütteln/leichtes seitliches
    Kippen der GSR "zum Ablauf/Pumpe" bringen..
    Wobei das aber nur für wenige Kilometer reicht..

    Sollte eigtl. bei den 6oo.er Modellen durch die Baujahre gleich sein..
    Das die Tankanzeige "richtig" anzeigt..

    Komplett Voll 16,5 lit ,+ca. o,5- knapp 1,0 lit. mehr, wenn man bis zum Rand Vollmacht,
    aber hier Vorsicht beim Abstellen (Seitenständer + Sonneneinstrahlung, dann
    drückt`s etwas Sprit über den Tanküberlauf raus..)


    Reserve, erstes Blinken = Tankinhalt ca. 3,5 lit., beim letzen Blinken ca. 2,5 lit.

    Aber Leut, Vorsicht, wenn man ne Heckhöherlegung verbaut hat, zeigt die Anzeige
    "zu Viel/imaginären Sprit" an..
    .. auch sollte man immer darauf achten die Zapfpistole nicht zu weit in den Tank
    einzuführen, bzw. den Zapfhahn unter ner Drehung tiefer "einzuführen"..
    Dies kann das Gestänge vom Tankgeberschwimmer verbiegen/-stellen..
    Was auch zu ner falschen Tankanzeige führen kann..

    Wer`s mal austesten will, sollte in der Nähe ner Tanke bleiben & zur Sicherheit
    nen Liter/Flasche Sprit zusätzlich mit sich führen..

    Gibt auch kleine Zusatz-/Reservetank`s für unter die Sitzbank..

    Wenn jamand meint seine Tankanzeige zeigt nicht Richtig an, der kann
    den Widerstandswert des Tankgeber`s (Unten am Tank/Benzinpumpe)
    ausmessen..

    Wenn Jemand die Werte für die Anzeige der einzelnen Balken braucht,
    schreibt mir ne PN..
    .

  4. Danke Lubaya bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  5. #14
    Avatar von brettfahrer
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    München
    Beiträge
    2.874
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    545
    200km dann tanken. is doch einfach

  6. #15
    Avatar von Lubaya
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    11
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    1
    Danke Doc Mabuserl.
    Einige km reichen mir. Sind ca. 3km bis zur nächsten Tankstelle. Dadurch, dass mir da komplett die Erfahrung fehlt, kommt es eben mal zu so einer Situation.

    Dann probiere ich es gleich mit dem Wippen aus, wenn nicht muss eben ein Reservekanister her...
    Danke auch für den Tipp mit dem Widerstand des Tankgebers, das werde ich bei der nächsten Werkel-Stunde mal berücksichtigen.
    Laut deiner Angabe mit den 3,5l Reserve hätte ich auf 10km einen Verbrauch von knapp 30l/100 km... wenn der Tank wirklich leer ist. Wobei ich das Blinken der Zapfsäule auch erst beachtet habe, als es nach einigen Metern fahren immer noch da war. Hatte es so vor 30km in etwa schon bemerkt, hatte es aber auf die Schräglage aufgrund des Seitenständers geschoben. Nach einigen Sekunden nach dem Aufrichten ist das Blinken verschwunden und zwei Balken wurden noch angezeigt. Ich hoffe ich bin in der Annahme nicht falsch, dass die Reserve erst angebrochen wird, wenn die Zapfsäule auch in gerader Position noch blinkt.

    Eine Heckhöherlegung sollte meine nicht haben, zumindest wurde es mir beim Verkauf nicht gesagt (auch keine Rechnung o.ä. dazu) und ich als kleinere Person sollte das dann auch gemerkt haben ^^


    @brettfahrer: Danke, das ist die erste Spritfüllung und so richtig fahren konnte ich auch noch nicht, bzw die Trips habe ich erst vor ein paar Tagen zurückgesetzt, sodass ich da keinerlei Messung habe, wieviel ich gefahren bin...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •