Zweirad Laux
Thanks Thanks:  4
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Conti RoadAttack 3

  1. #11

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    22
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    0
    Servus,

    ich fahre seit gefühlt einer Ewigkeiten den Angel GT und bin damit, bis auf die schwache Eigendämpfung, sehr damit zufrieden. Hält gut, Laufleistung top und das auch bei weniger Profil.

    Der CRA3 soll ja in jedem Punkt besser sein, bis auf der Laufleistung.
    Kann hier jemand einen Vergleich Angel GT vs. CRA3 machen? (Insbesondere Laufleistung)

    Schöne Feiertage euch!

  2. #12

    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Herne
    Beiträge
    138
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    30
    Bei mir ist der Z8 jetzt auch nicht mehr so toll, da er hinten ein wenig eckig wurde. Bin nach der Laufleistung eigentlich rundum glücklich gewesen mit dem Z8, habe aber jetzt nach meinen guten Erfahrungen
    mit dem Continental Road Attack 3 auf meiner 650er Versys für die GSR auch einen Satz CRA3 bestellt.
    Liegen schon im Keller, werden Ende März montiert.
    Aber, der Satz Reifen hat über 240,-Euro gekostet, ganz schön teuer geworden die kleinen schwarzen.
    20,-Euro kann ich mir zum Glück von Continental wieder holen.

  3. #13

    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    22
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    0
    Habe zufälligerweise einen Testbericht in der M&R über den CRA3 gelesen und die waren - wie eigentlich überall - sehr von dem Reifen angetan. Was ich mich in dem Artikel aber am meisten erstaunte war die Aussage über die Laufleistung: Über 10k KM sollen drin sein. Getestet wurden in den Dolomiten und rund um den Gardasee mit einer R1200R (also noch etwas schwerer als unsere GSR's).

    Wenn dem tatsächlich so ist, dann... Not bad! Da muss ich mir ernsthaft überlegen den Angel GT mal in Rente zu schicken und dem CRA3 eine Chance zu geben.

  4. #14
    Avatar von Doc Mabuserl
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    München
    Beiträge
    8.172
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    581
    Hi neik,

    ..das seh ich genauso wie du..

    ..also wer die Straßen & deren Belag in South Tirol/Dolo`s & den Päßen
    dort kennt & hier evtl. no bißerl am Kabel zieht, der weiß das die angegeb.
    Laufleistung sehr, sehr Optimistisch, ja Utopisch ist..

    Dann noch Testfahrer von ner Mopedzeitschrift, Berg-auf, Berg-ab, dies mit ner
    PS & Drehmoment starken, gewichtigen BMW.., "über" 1o`k Km..
    Nee.. ..

    Wir verbraten dort i.d.R. nen Satz Reifen an nem verlängerten Wochenende plus
    An- & Abfahrt, das sind im Schnitt so um die (guten) 1,5`- max. 2`k Km..

    Ist sicher ein super-duper-toller Reifen der CRA, da gibt`s nix, aber..
    NEE..

    .

  5. Danke Noppser bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  6. #15

    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Herne
    Beiträge
    138
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    30
    Bei meiner Versys hatte ich mit dem CRA3 auch relativ schnell messbaren Verschleiß. Hochgerechnet wird er weniger halten als der T30Evo. Aber die Fahreigenschaften sind super!

  7. #16

    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    45
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    8
    Ich habe mir letze Woche bei moppedreifen.de (Danke an Doc für den Tip im Pirelli "threat") den RA3 vorne und hinten bestellt (DOT Ende 2017, kann ich mit leben).
    Mein Pirelli GT ist vorne von 2012 und hinten von 2014 - Profil super und eigentlich noch i.O. (zumindest wenn ich das mit einem PKW vergleiche)
    Allerdings hatte mir der Pirelli letze Saison in 2-3 Situationen nicht mehr das Vertrauen gegeben und da ja alle vom RA3 schwärmen werde ich den mal testen.
    Die 250€ (zzgl. Montage) für die Sicherheit gebe ich gerne aus.
    Werde mal berichten
    Gruß Basti

  8. #17
    Avatar von Grand0815
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.608
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    318
    Ich geb mal ein kurzes Resümee zu den Contis auf meiner Z1000SX bj 17 ab. Kann man sicher gut mit der GSX-S1000 vergleichen.
    Nach dem Metzeler Roadtec 01 hätte ich nicht gedacht das es einen noch geileren (für mich) Sporttourenreifen gibt. Bisher konnte ich den Reifen bei ca. 10°C bis 24°C Lufttemp. testen. Ich hatte bis jetzt immer das Gefühl vollen Grip zu haben. Das Kippverhalten ist zügig aber nicht schwer zu kontrollieren. Genial. Besser als beim Roadtec 01. Das erste mal auf der Hausstrecke (da hatte der Reifen ca 250km weg) hab ich gedacht ich bin im 7. Himmel. So Agil und so Präzise wie sich dieser Reifen steuern lässt. Echt klasse. Man hört fast wie sich der Reifen in den Asphalt gräbt. Wirklich klasse! Nun könnte man sagen es ist ganz schön gefährlich den wenn man den Reifen nach ein, zwei Runden Hausstrecke begutachtet und merkt das man kurz vor der Kante war und es nicht gemerkt hat aber der Reifen fährt sich so klasse und sicher das es mir schlichtweg nicht aufgefallen ist wie Tief ich eigentlich war. Man hat einfach ein sehr sicheres Gefühl auf dem Reifen und legt sich (zumindest ich) schnell und sicher in die Kurven.

    (Neu)



    Aufstellverhalten ist auf jeden Fall besser als beim Roadtec und Z8. Wenn auch nicht viel Besser. Das ist aber auch sicher Geschmackssache und hängt sicher auch stark vom Bike ab. Man hört in den Kurven richtig das "reißen" der Reifen. Aber nicht unangenehm; Eher so: Geil ist das ein genialer Grip.

    (nach ca. 300km)

    Genau das ist aber glaube ich auch ein kleines Problem denn ich befürchte fast das die Laufleistung auf der Z1000 kaum die 6 oder 7000 überlebt. Habe jetzt ca 700km runter mit dem Reifen und bin absolut zufrieden. Ich denke mal das ich zum Ende der Saison genau den gleichen Reifen wieder drauf ziehen werde. Wie sich der Reifen jenseits der 25°C verhält kann ich noch nicht sagen. Bisher hatte ich aber immer ein richtig guten Grip, ob bei 10°C oder bei 24°C. Auch wenn ich den Reifen richtig gefordert habe war der Grip immer da.

  9. Danke Bautzner bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  10. #18

    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    73230
    Beiträge
    31
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    3
    Kann jemand noch ein Fazit geben zu dem CRA3 heute?

    gruß

  11. #19
    Avatar von brettfahrer
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    München
    Beiträge
    2.840
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    534
    zieht euch doch alle einfach die tests von kurvenradius rein. wenn der damit gut klar kommt und er gut hält dann werden wir mit unseren ps schwachen geräten wohl kaum probleme bekommen

    https://www.youtube.com/watch?v=2eJWeUHpncA

  12. #20
    Avatar von Grand0815
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.608
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    318
    Ich hab jetzt mit dem Reifen knapp 5000km Runter. Ich kann nur sagen das dieser Reifen definitiv wieder auf meine Z1000 kommt. In einem Monat gehts noch mal ins Erzgebirge danach wird er wohl platt sein. Dann wird er aber auch gute 8000km drauf haben. Voll in Ordnung.

  13. Danke brettfahrer bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •