Zweirad Laux
Thanks Thanks:  3
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Auspuffklappe deaktivieren/auspinnen

  1. #1
    Moderator
    Avatar von *Phil*
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    FFO, Deutschland
    Beiträge
    2.368
    Motorrad
    GSX-S 1000
    Danke (Erhalten)
    431

    Auspuffklappe deaktivieren/auspinnen

    Hallo Leute,
    Ich bin gerade dabei die Ixil-Komplettanlage SX1 an meine Gsx-s zu montieren, passt alles soweit.
    Da der neue Krümmer aber keine Auspuffklappe hat, stehe ich vor dem Problem, was mit den Zügen und dem Antrieb der Klappe machen?
    Die ganze Sache demontieren ist fast ein Ding der Unmöglichkeit, da der Antrieb der Klappe zwischen Federbein und ABS-Block steckt.
    Jetzt stellen sich mir 2 Fragen:
    1. Kann ich die Mopete einfach starten, wenn die Züge nicht mehr an der Klappe hängen? (Fehlermeldung und/Oder Beschädigungen möglich?)
    2. Bei der GSR 750 gab's mal nen Thread um die Auspuffklappe auszupinnen, hat das bei der Großen schon einer gemacht?

  2. #2
    Moderator
    Avatar von *Phil*
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    FFO, Deutschland
    Beiträge
    2.368
    Motorrad
    GSX-S 1000
    Danke (Erhalten)
    431
    Um das Thema mal selbst zu beantworten....
    Sobald die Auspuffklappe ausgehangen ist und man die Mopete startet kommt eine Fehlermeldung (Motorkontrollampe & F1)
    Als Tip: bevor hier das Moped mit ausgehängter Auspuffklappe starten den Stecker des Auspuffklappenmotors abziehen, den nachher wieder die richtige Stellung zu finden, wenn der Motor sich bewegt hat ist nicht so einfach.

    Um die Fehlermeldungen zu eliminieren gibt es momentan nur 2 Möglichkeiten:
    1. ECU flashen und Auspuffklappe ausprogrammieren.
    Kam für mich aber nicht in Frage, da teuer und Garantie-technisch Suzuki bedenklich.
    2. "Exhaust Servo Eliminator " (ESE) von Healtech montieren.
    Ist die von mir gewählte Variante, da relativ günstig und schnell montiert.
    Die Stecker des Auspuffklappenmotors liegen hinter der linken Heckverkleidung, Höhe Batteriekasten.
    Heckverkleidung muss zur Montage demontiert werden.
    Auch an dieser Stelle mal wieder ein Danke an unseren Forums-dealer Hardy(HaReuTec)

  3. Danke Doc Mabuserl, Baccer bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  4. #3
    Avatar von Speedy1985
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    1.175
    Motorrad
    GSX-S 1000
    Danke (Erhalten)
    69
    hast du mal nen Link zu dem ESE? brauch den auch.
    will den originalen Klimbim zwar dran lassen aber erhoffe mir bisschen mehr Krach

  5. #4

    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    25
    Danke (Erhalten)
    4
    Das wäre für mich auch interessant zu wissen...

  6. #5
    Avatar von Mohima
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    gesperrt
    Beiträge
    1.022
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    176
    DuckDuckGo sagt:
    https://healtech-electronics.de/exup-servo-eliminator/

    oder

    gleich und viel besser:

    http://www.hareutec.de/

    kontaktieren.
    Gruß Mohima - [Bekennender Spießer]

    Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
    (Winston Churchill)

  7. #6
    Avatar von Speedy1985
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    1.175
    Motorrad
    GSX-S 1000
    Danke (Erhalten)
    69

  8. #7
    Moderator
    Avatar von *Phil*
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    FFO, Deutschland
    Beiträge
    2.368
    Motorrad
    GSX-S 1000
    Danke (Erhalten)
    431

    Wie gesagt ich hatte bei Hareutec.de bestellt.

  9. #8
    Avatar von Speedy1985
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    1.175
    Motorrad
    GSX-S 1000
    Danke (Erhalten)
    69
    nicht schlimm. ist der gleiche Artikel.
    bin gespannt ob und wie das funktioniert.

    bleibt die klappe einfach offen oder wie läuft das?

  10. #9
    Avatar von Speedy1985
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    1.175
    Motorrad
    GSX-S 1000
    Danke (Erhalten)
    69
    kleines Update.
    Hab den Exup auch mal verbaut.
    Kleiner Tipp im Nachhinein, es reicht wenn man den Fahrersitz und die linke Seite (in FR) des Hecks löst. Ein schwarzer dreipoliger und ein weißer zweipoliger Stecker muss am heckrahmen gesucht und getrennt werden.

    Der Motor und alle Züge können drin bleiben, werden nur ausgestöpselt, der Exup an deren Stelle gesteckt und gut ist.
    Funktioniert bei mir ohne Fehlermeldung. Gefahren bin ich so allerdings noch nicht.

  11. #10
    Avatar von Doc Mabuserl
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    München
    Beiträge
    8.160
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    576
    Hey Mr.Speed(y),

    ..x ne blöde Frage, wegen dem Aushängen/Abklemmen der Pott-Klappe..

    Wie/"Wann" weiß man ob & wie weit die Klappe offen ist..?
    Checkt das der Exup & öffnet komplett, bzw. stellt die Klappe in (die kompl.
    offene)
    Mittelstellung..

    So weit mir bekannt, ist die Grundstellung so ein Zwischending, eben schiefe
    Klappe, nicht auf, nicht zu, etwa im 45° Winkel (niedrige Drehzahl, mehr Drehmoment
    bei mehr Rückstau
    = Abgassäule/Rückstau/Druckumkehr/ harmonische Druckamplituden/ usw.)..

    Kann mich erinnern das x Jemand geschrieben hatte, das man vor dem Aushängen
    der Klappe, am Bike die Zündung einschalten solle, wenn dann die Klappe, bzw.
    der Motor den OBD-Selbsttest durchführt, die Klappe genau dann deaktivieren
    soll, wenn se eben Offen ist..

    Und dann.., wie ist das mit immer kompl. offener Klappe, rein rechnerisch hat man
    dann ja nen Drehmomentverlust bei niedrigen Drehzahlen, bis 3-5`k rpm wenn die
    Fließgeschwindigkeit erhöht wird/ist..

    Hab leider selber keinen Plan von Thermodynamik..
    Klar LAUT suggeriert Schnell, aber das ist eben Einbildung..
    .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •