Zweirad Laux
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Einbauanleitung DPM Kennzeichenhalter inkl. Rück-/Kennzeichenlicht

  1. #1
    Avatar von kTe
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Berlin-Tegel
    Beiträge
    335
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    76

    Einbauanleitung DPM Kennzeichenhalter inkl. Rück-/Kennzeichenlicht

    Hi zusammen,


    nachdem ich mich entschlossen habe eine GSR zu kaufen und unbedingt das Heck verändern wollte,
    habe ich versucht etwas über den DPM Kennzeichenhalter rauszufinden. Leider gibt es im Netz sehr wenige
    Infos oder Detailfotos darüber. Daher hab ich mir den Halter einfach gekauft und will euch nicht vorenthalten
    wie dieser eingebaut und angeschlossen wird. Natürlich hab ich bei der Gelegenheit gleich noch ein paar Fotos davon gemacht.

    Bitte beachtet die Hinweise weiter unten, bevor ihr euch dieses Teil evtl. kauft!!!


    So kam das Teil bei mir an:





    Es lag eine Montageanleitung bei, leider spreche ich kein Italienisch =D
    Also habe ich mich hingesetzt und sie mit Hilfsmitteln übersetzt:


    https://drive.google.com/file/d/0B18...ew?usp=sharing


    Mit Erschrecken musste ich feststellen, dass es keine Infos zur Kabelbelegung gab, was eigentlich der einzige Grund war mir diese Anleitung zu übersetzen. Aber dazu komme ich am Ende noch mal.


    Nun zur Montage:


    Zuerst müsst ihr natürlich den Sitz abnehmen und den Soziusgriff abschrauben. Das ist ja selbsterklärend.


    Anschließend müsst ihr die seitlichen Plastikverkleidungen ausklipsen, wo darunter dann auch pro Seite eine Schraube für die Heckverkleidung auftaucht die ihr lösen müsst.







    Dann kommen die weiteren 4 Schrauben der Heckverkleidung dran






    grün markiert ist der stecker, den ihr später lösen müsst, wenn ihr das Originale Rücklicht entfernen wollt.


    (Ich muss dazu erwähnen, dass ich mich an einer der beiden versteckten Schrauben totgemacht habe, ich habe sie mit allen Mitteln nicht lose bekommen, also nicht wundern, dass auf den restlichen Bildern das Heck noch dran ist.
    Die Auspuffblenden mit den 2 Schrauben habe ich entfernt um mehr Platz zu haben. Muss man aber nicht.)


    Als nächstes müsst ihr eine Schraube hinter der Leuchte lösen und anschließend unter dem Heck die zwei Halter.
    Höchstwahrscheinlich ist die ganze Konstruktion an den gelben Markierungen vom zweiten Bild auch noch verschraubt. Bei mir waren da aber keine Schrauben vorhanden.









    Nun noch den grün markierten Stecker ziehen, durchfädeln und ihr könnt alles abnehmen.


    Die Schraube welche blau markiert ist, dient nicht zur befestigung des Originalhalters, sondern endet in einem Auspuffhalter, muss aber dennoch entfernt werden um den neuen Halter anzubringen. VORSICHT beim rausschrauben. Ich weiß nicht, ob es immer so gelöst ist aber zwischen dem Auspuffhalter und der Heckplatte war bei mir ein Abstandshalter. Wenn der einmal rausrutscht werdet ihr euch einer extremen Geduldsprobe unterziehen müssen diesen wieder korrekt anzusetzen.


    unten seht ihr noch mal die Position der Schraube, allerdings schon mit dem neuen Halter







    Nachdem ihr die Originalen Teile alle entfernt habt, könnt uhr bereits den neuen Halter anbringen. Diesen einfach so ansetzen, dass er passend sitzt und die Schraube von Bild 5 (ich habe die Kennzeichenplatte der Einfachheit halber kurz abgeschraubt) und die von Bild 4 wieder angesetzt werden können.
    Das wars schon mit der Befestigung des Halters.


    Montiert sieht das ganze dann so aus (ja die Blinker sind erstmal nur fürs Foto so gewesen) :





    https://drive.google.com/open?id=0B1...dUU&authuser=0

    https://drive.google.com/open?id=0B1...VUE&authuser=0
    (die letzten zwei Fotos mussten aufgrund der Begrenzung für Grafiken als Link eingefügt werden)


    HINWEIS:
    Wenn ihr ein breiteres Schild als 18 cm habt, bekommt ihr ein Problem. Der Halter selbst ist nur 16 cm breit und die Platzverhältnisse zwischen den Auspuffblenden sind nur knapp über 18cm. Außerdem könnte es ein Problem mit verdeckten Blinkern geben
    Ich weiß nicht, wieviel Platz dort ist, wenn ihr andere Endtöpfe drauf habt. PRÜFT DAS ZUERST !!





    Ich habe leider ein 22er Schild bekommen und musste die Auspuffblenden demontiert lassen. So hat es dann grade so gepasst.


    Was ich selber noch prüfen muss ist, ob die Kennzeichenleuchte überhaupt das Kennzeichen beleuchtet. Das muss ich mal abends Checken und kann das nachtragen.





    Nun kam wieder das Problem mit dem Anschluss. Wie schon erwähnt gab es dazu gar keine Infos und nein, wenn man die Anschlüsse nach Logik vornimmt, z.B. Farbe auf Farbe, Masse Schwarz, Phase rot, kommt man nicht weit.


    Also hier noch mal ein Bild des Anschlusses:





    Oben geht zur Leuchte, unten kommt vom Motorrad.


    Falls das Bild mal weg ist:


    Motorrad Leuchte
    Grau -- Gelb
    Gelb -- Rot
    Schwarz/Weiß -- Schwarz


    Ihr müsst natürlich dafür sorgen, dass die Blinker auch weiterhin mit Masse belegt werden.


    An der Originalleuchte ist ein Kabel mehr, das liegt daran, dass Original das Rücklicht und die Kennzeichenleuchte separat mit Dauerplus versorgt werden. Bei dem DPM Rücklicht läuft das über eine Leitung.
    Ich habe das ganze komplett ohne zusätzliche Widerstände angeschlossen. Auch nicht die die an der Originalleuchte waren.


    Nun müsst ihr nur noch die Kabel ordnungsgemäß isolieren, verlegen, alles in umgekehrter Reihenfolge zusammen bauen und Glückwunsch. Ihr seid fertig

    Natürlich übernehme ich keine Gewähr für diese Anleitung oder jegliche Schäden, die dabei auftreten.

    Und ein Danke tut nicht weh ;]


    mfg
    kTe


    PS: Habe die Bilder jetzt alle noch mal direkt verlinkt. Dennoch lasse ich am Besten den Link zum Drive Ordner hier drin, falls der Uploader die Bilder mal entfernen sollte.

    https://drive.google.com/folderview?...EU&usp=sharing

    Sollten noch Fragen sein oder irgendwelche Links nicht gehen, einfach bescheid geben, ich versuche mich schnellstmöglich drum zu kümmern
    Geändert von kTe (17.05.15 um 17:46 Uhr) Grund: Bilder eingefügt

  2. Danke Chrishh, Xeon2004 bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  3. #2
    Avatar von günniipf
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    USA - Unser Schönes Allgäu
    Beiträge
    147
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    77
    Hey kTe
    erstmal Gratulation zum neuen Heck, sieht richtig edel aus

    Höchstwahrscheinlich ist die ganze Konstruktion an den gelben Markierungen vom zweiten Bild auch noch verschraubt. Bei mir waren da aber keine Schrauben vorhanden.
    Kann deine Vermutung nur bestätigen. Im Normalfall ist der originale KZH an den gelb umrahmten Gewinden verschraubt. Sind Sechskantschrauben ich meine SW 10 (is schon wieder ne Woche her, dass ich nen andern KZH montiert hab, da kann ich mich nimmer entsinnen )

    Das Problem mit dem zu breiten Kennzeichen dürfte dann aber ziemlich jeden treffen, der seine originalen Blenden (bzw. nen neuen ESD mit vergleichbaren Abmaßen) montiert hat, da die Kennzeichen meines Wissens standartmäßig mit 22x20cm ausgegeben werden und die kleinere Größe nur bei besonderen Bedingungen (als welche der geringere Einbauraum ja zu zählen wäre, dann müsstest dir halt n neues Kennzeichen machen lassen )
    >>Der Weg ist das Ziel<<

  4. #3
    Avatar von kTe
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Berlin-Tegel
    Beiträge
    335
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    76
    Vielen Dank günniipf


    Nee bei Kennzeichenkombinationen bis 4 Stellen nach dem Zulassungsbezirk gibt es ein 18er Kennzeichen.
    Erst ab 5 Stellen gibt es ein 22er.
    Nun ist in Berlin das Problem, dass es keine freien 4er Kombinationen gibt. Ich habe darum gekämpft ein kleineres Schild zu bekommen aber ohne freie Kennzeichen....keine Chance

  5. #4
    Avatar von Grand0815
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.593
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    314
    Schöne Anleitung Ich verstehe aber nicht so ganz warum du ein 22er Kennzeichen bekommen hast? Das kann man sich doch aussuchen ob 18 oder 22. Du hast ja selbst geschrieben das man dafür nur 4 Zeichen nach dem "B" haben darf. Also Entweder 2 Buchstaben und 2 Zahlen oder 1 Buchstabe und 3 Zahlen. Wenn man Online guckt findet man wirklich keine passenden. Das war bei mir damals aber auch so und ich konnte das nicht glauben (Die Suche ist echt besch****n. Ein Anruf bei der Zulassungsstelle brachte dann den Erfolg. Die haben ruckzuck mehr als genug gefunden. In meinem Falle 1 Buchstabe und 3 Zahlen und somit 18cm tauglich.

  6. #5
    Avatar von kTe
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Berlin-Tegel
    Beiträge
    335
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    76
    Ich hatte auch Kontakt mit der Zulassungsstelle. Und wurde immer wieder nur abgewiesen und bekam Tipps, ich könne die Maschine ja auf nen Hänger stellen (war ja kein Kennzeichen dran) und zur Zulassungsstelle fahren um diese vorzuführen oder ein Kurzzeitkennzeichen kaufen um zur Zulassungsstelle zu fahren, weil bei baulich bedingtem Platzmangel kann man ja grundsätzlich ein kleineres Kennzeichen haben.
    Aaaber auch hier meinte der Mitarbeiter der Zulassungsstelle, es gibt einfach keine Kombinationen mehr.

    Auch wenn ich weiß, dass regelmäßig Kombinationen frei werden, alleine mein altes Kennzeichen oder das von verschiedenen Bekannten die in den letzten Tagen ab/umgemeldet wurden. Aber entweder werden die zurückgehalten oder irgendwelche Leute mit vermeintlichen "Geschäftsideen" haben irgendwelche Bots aktiv, die freie Nummern sofort reservieren und dann verkaufen.
    Gibt ja schließlich eine Kennzeichenbörse, da sind teils stolze Preise aufgeführt.

  7. #6
    Avatar von Buuuh
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.775
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    138
    Zitat Zitat von Grand0815 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe aber nicht so ganz warum du ein 22er Kennzeichen bekommen hast? Das kann man sich doch aussuchen ob 18 oder 22. Du hast ja selbst geschrieben das man dafür nur 4 Zeichen nach dem "B" haben darf. Also Entweder 2 Buchstaben und 2 Zahlen oder 1 Buchstabe und 3 Zahlen. Wenn man Online guckt findet man wirklich keine passenden. Das war bei mir damals aber auch so und ich konnte das nicht glauben (Die Suche ist echt besch****n. Ein Anruf bei der Zulassungsstelle brachte dann den Erfolg.
    Also bei der Onlinekennzeichenreservierung meines Zulassungsbereichs steht ausdrücklich mit auf der Webseite, dass das PKW-Kennzeichen sind, die man reservieren kann und das genau deswegen kurz Nummern mit 4 Ziffern dort nicht reserviert werden können, weil diese für Motorräder und andere Sonderfälle freigehalten werden.
    Und genau so isses auch, Online kann man nichtmal nach 4-Ziffern-Zeichen suchen, das Formular lässt sich so nichtmal abschicken. Wenn man dann aber auf der Zulassungsstelle nach einer kürzeren Nummer fragt, hab ich die bisher immer anstandslos auch gekriegt, meistens durfte ich mir sogar eine aussuchen. Ist ja aus dem Brief/Schein normalerweise auch ersichtlich, dass es sich um ein Zweirad handelt.

    kTe: Du hast die Bilder bei Google hochgeladen. Ich hab da nen Account und bin jetzt auch zu faul mich da mal abzumelden, aber kann man die Bilder auch ohne Google-Konto sehen?
    Reifenlaufleistungsinfos gibts hier

    "..?!" ist kein deutsches Satzzeichen!!

  8. #7
    Avatar von kTe
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Berlin-Tegel
    Beiträge
    335
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    76
    Auf der Berliner Seite steht, dass das mit 4 Stellen möglich ist. Darauf verlasse ich mich doch einfach in meinem jugendlichen Leichtsinn.

    Ich habe mich extra mal abgemeldet und die Bilder geöffnet. Bei mir gings.
    Aber ich schaue eh noch mal, dass ich die alle mal bei nem Hoster uploade, wo sie direkt angezeigt werden können. Oder gibt es über Google die Möglichkeit?

  9. #8
    Avatar von Grand0815
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.593
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    314
    Verrückt... also vor einem Jahr war das bei mir kein Problem in Berlin. Das ärgerlichste ist aber das man eigentlich gezwungen wird ein Zulassungsdienst zu "bestellen". Als Privatperson dort einen Termin zu bekommen ist fast unmöglich, außer man hat den ganzen Tag zeit. Ohne Termin wird man dort sogar weg geschickt sagten mir die Leute am Telefon. Letztendlich hat alles gut mit dem Zulassungsdienst funktioniert, abzocke ist es aber trotzdem. Bei mir werden die Bilder auch angezeigt wenn ich mich bei google abmelde. Funktioniert also. Ich glaube so eine direkte Ansicht gibt es über google nicht da es immer im Drive angezeigt wird. Ich hab jeden Falls noch keine Möglichkeit gefunden von dort Bilder direkt mit Vorschau zu verlinken.

  10. #9
    Avatar von kTe
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Berlin-Tegel
    Beiträge
    335
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    76
    Also gestern habe ich mir das ganze noch mal im Dunkeln angesehen und muss sagen, das einzige was beleuchtet wird, ist das B. Also muss ich mir da wohl noch was einfallen lassen, denke ich werde hier nicht lange so rumfahren können, ohne dass jemand was wegen eines nicht ausreichend beleuchteten Kennzeichens sagt.

    Und ich habe den Halter schon ganz nach unten gestellt. Vielleicht so 5°. Würde ich jetzt den Winkel noch etwas nach oben verändern, wäre da noch weniger beleuchtet
    Geändert von kTe (11.05.15 um 15:21 Uhr)

  11. #10

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    35
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    4
    bin auch grad am Umbauen vom Heck und wollte mal fragen obs zum öffnen des Steckers ein Spezialwerkzeug gibt oder ob mans einfach mit ner gebogenen Spitzzange hinkriegt?

    Gruß aus Tirol

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •