Zweirad Laux
Thanks Thanks:  0
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Fake GPR Ghost verbaut?

  1. #11
    Avatar von franzfranz
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    87
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    8
    Hey also bei meinem lässt sich nix drehen (außer der anschluss zum krümmer) sonst ist alles geschweißt ! habe aber auch eine andere version (titan)

  2. #12

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    11
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    3
    Ich muss den alten Thread nochmal rauskramen. Ich hab mir letztes Jahr eine gebrauchte GSR600 gekauft, der GPR Ghost Auspruff war schon verbaut. Jetzt steht im September TÜV an und ich wollte mal rein interessenenhalb nach der E-Nummer auf dem Ghost schauen. Ich finde absolut nix, nirgendwo. Ich hab den Auspuff auch schon halb abgebaut um zu schauen ob oben drauf was ist, auch da war nix zu sehen. Bin ein wenig ratlos, denn so darf ich den Auspuff ja eigentlich nicht fahren ohne Nummer.
    Hab auch keine Rechnung vom Kauf des Ghost vom Verkäufer des Motorrads dazu bekommen, hab nur so ein kleines Heft auf Italienisch/English von GPR selbst.

    Anbei mal 2 bilder vom Auspuff und von dem Heft. Irgendjemand eine Ahnung, wo die Nummer noch versteckt sein könnte, oder ob dieser Auspuff einfach wirklich keine hat und wer weiß woher kommt?






  3. #13
    Avatar von Doc Mabuserl
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    München
    Beiträge
    8.184
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    584
    Hi,
    Bei den Älteren Modellen (*zB. Aluausfūhrung) ist die Nr.oben, seitlich am/
    auf'm Topf..
    (Verbaut dann Unlesbar, Schlauerweise..)

    Bei den Neueren glaub an der Krūmmerverbindung..

    Wobei es mW auch ne (günstigere) Raceversion ohne e-Nr./Zulassung gibt..
    Haste den keine ABE/Papiere die du Vorzeigen kannst..?

  4. #14

    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    11
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    3
    Wie gesagt hatte ich gestern schon den Topf lose geschraubt und eigentlich auch oben geschaut ob ich ne Nummer finde. Habe leider gar nix weiter dazu bekommen außer das Heftchen. Keine ABE/Papiere , nix -.-

    Ich hab jetzt mal den Verkäufer angeschrieben, hab seine Nummer noch gefunden.

    EDIT: ok hab sie gefunden nach nochmaligem suchen mit einer Lampe und einem Lappen. Ist an der Seite zum Krümmer hin auf dem "Deckel" eingestanzt. Danke für die Hilfe
    Geändert von TerrorWorm (13.04.18 um 18:11 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •