Zweirad Laux
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Thema: How to Ölwechsel - Ölwechsel selbst gemacht (750er)

  1. #51
    Avatar von Speedy1985
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    1.173
    Motorrad
    GSX-S 1000
    Danke (Erhalten)
    68
    Sorry für die späte Antwort... aber ich schau hier nicht mehr so oft rein... schade eigentlich...

    Stahlbus Ventil ist schon eine sehr saubere Sache und kann super verwendet werden.

    ich würde -wie du es ja schon gemacht hast- die Schraube erstmal etwas fester anziehen. 5Nm mehr oder weniger machen nichts kaputt. 28Nm ist ein Hauch von nichts... da hast du mit der Ratsche ganz schnell mal mehr angezogen... mit ein wenig Feingefühl hab ich das immer nur "handfest" gezogen und mit der Ratsche dann einmal gut nachgezogen... war immer dicht, wenn auch zu fest wahrscheinlich...

    Sollte es dann dicht sein, hast du sehr preiswert repariert. Wenn nicht, kannst du gerade nochmal nen Ölwechsel machen weil das ganze Öl ja direkt rausläuft wenn du die Schraube raus drehst.
    aber von diesen theoretisch berechneten 28Nm halte ich mal so eben gar nichts... von hand beidrehen, mit der Ratsche einmal gut fest nachziehen und gut... mach ich seit Jahren so...
    Geändert von Speedy1985 (30.08.16 um 11:56 Uhr)

  2. #52

    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    888
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    33
    Ich komm jetzt auch noch...wurde schon erwähnt, dass das Öl beim Ablassen - sobald die Schraube weg ist - mit einem Strahl einige cm nach vorn rausläuft und erst kurz danach "normal" abläuft? Ich habe mir nämlich mal so den Boden versaut, weil ich nichts studiert hab beim Öl ablassen an der kleinen GSR. Der erste Schwall ging voll daneben...war ne rechte Sauerei
    Fahre immer schneller als der Sensenmann fliegen kann!

  3. #53
    Avatar von KingpimpZ
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    806
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    135
    Zitat Zitat von MarkusS Beitrag anzeigen
    Ich komm jetzt auch noch...wurde schon erwähnt, dass das Öl beim Ablassen - sobald die Schraube weg ist - mit einem Strahl einige cm nach vorn rausläuft und erst kurz danach "normal" abläuft? Ich habe mir nämlich mal so den Boden versaut, weil ich nichts studiert hab beim Öl ablassen an der kleinen GSR. Der erste Schwall ging voll daneben...war ne rechte Sauerei
    Den Fehler macht man nur ein mal 😉

  4. #54
    Avatar von Speedy1985
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    1.173
    Motorrad
    GSX-S 1000
    Danke (Erhalten)
    68
    und ja wurde erwähnt

  5. #55
    Avatar von Maxx
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    17
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    2
    Vielen Dank für die tolle Anleitung. Habe heute selbst das Öl gewechselt und sowohl die Ablassschraube als auch der Filter waren mal sowas von fest. Schraube ging nur mit langem Drehmomentschlüssel zu lösen und der Ölfilter war noch schlimmer. Aber jetzt ist alles erledigt und der nächste Wechsel wird sicherlich einfacher.

  6. Danke Doc Mabuserl bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •