Zweirad Laux
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Thema: Schlüssel nach machen GSR 600 Bj 2006

  1. #21
    Avatar von Metatron
    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    Kreis Minden-Lübbecke
    Beiträge
    14
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    3
    Hallo zusammen.

    Ich habe es so gemacht wie hier schon erwähnt:

    Roth-Sicherheit
    Inh. Klaus Roth
    Sankt-Martin-Str. 70b

    Bin auf die Homepage, habe den Schlüssel bestellt und nach dem ich eine Bestätigungsmail erhalten habe konnte ich den Originalschlüssel einschicken.

    Hat 3 Tage gedauert und knapp 80€ gekostet. Schlüssel Gestern ausprobiert, alles Bestens, kann ich nur empfehlen.
    Geändert von Metatron (18.01.16 um 12:49 Uhr)
    Wer zuletzt lacht....hat den Witz nicht verstanden.

  2. #22
    Avatar von Zuhao
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    189
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    35
    Hallo,

    habe ich das richtig verstanden? Den verlorenen Schlüssel kann man im Steuergerät austragen lassen und dann kann man mit dem nicht mehr den Motor starten?
    Ich habe meinen heute verloren und der Ersatz lässt sich nur mit viel Geduld und Rütteln auf ON kriegen. Was kostet das alles in allem zusammen? Danke!

  3. #23
    Avatar von Doc Mabuserl
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    München
    Beiträge
    7.851
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    493
    Ja, nach dem einschalten deiner Zündung blinkt das "Schlüßelsymbol" im Cockpit auf, je nachdem wie oft das Symbol aufblinkt
    dieser/soviel Schlüßel sind in der ECU gespeichert & angelernt, einmal blinken Schl. #1., 2x blinken Schl.#2. usw.

    Du kannst neue Schlüßel anlernen, alte/defekte/verlorene austragen, dies macht der Suzi--e..
    Mit diesem läßt sich dann nur noch das Lenkradschloß entsperren, aber die Zündung nimmer aktivieren..

    Ein neuer Schl.inkl.Wegfahrsperre kostet auch dort ca. 8o.-$..
    Du brauchst zum Nachbestellen den kleinen Plastikanhänger, bzw. diese Nr. (ist beim Neukauf bei am Bund)..

    Paß auf wenn der Schlüßel hakt/klemmt, der Schlüßelrohling ist sehr weiches Metall, verbiegt/bricht ohne großen
    Kraftaufwand ab...

  4. Danke Zuhao bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  5. #24
    Avatar von Zuhao
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    189
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    35
    Also der Suzuki-Mensch hätte gerne 58 € für n Rohling, 10 fürs schleifen und 30 fürs Anlernen. Zusammen dann 100.
    Ich hab auf Ebay einen Rohling für 22 € gefunden inkl. Transponder. Ich hätte zuhause noch einen zerbrochenen Schlüssel liegen, der am Plastikteil zerbrochen ist und der Transponder fehlt. Aber det Schlüssel an sich ist intakt und das Plastikteil kann geklebt werden. Ich bräuchte nur den Transponder reinkleben. Bekomme ich den Transponder einzeln und macht das Sinn, einen Kaputten zusammen zu kleben, oder lieber einen neuen kaufen? Es gibt auch Rohlinge ohne Chip für 9 euro, aber den Chip muss man sich separat kaufen. Wo finde ich denn solch einen Chip?
    Danke!

  6. Danke Raddy bedankte(n) sich für diesen Beitrag.
  7. #25
    Avatar von Grand0815
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.474
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    273
    Ich würde einfach einen Neuen kaufen. So wie der Suzuki-Mensch es kann.

    Alles andere wäre nur gefrickel und wenn es dann nicht funktioniert weiß keiner mehr warum

  8. #26
    Avatar von brettfahrer
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    München
    Beiträge
    2.746
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    504
    also wenn ich mal nen schlüssel verlieren sollte, würde ich folgendes tun.

    - ich würde mir 2-3 Rohlinge in ebay bestellen, mit dem ersatzschlüssel zum schlüsseldiesnt und die 3 rohlinge nachschleifen lassen.
    http://www.ebay.de/itm/Schlusselrohl...0AAOSwUdlWdbYF
    - dann würd ich alle 3 testen ob das schloss damit funktioeniert

    - wenn sie alle 3 funktionieren würde ich den originalen absägen und den hinteren teil mit chip mit montagekleber unter die schlossabdeckung kleben.

    klar is dann der diebstahlschutz fürn A. die versicherung findet es bestimmt auch net so toll, aber wer klaut schon ne gsr ? da stehn allein bei mir in der strasse 10 mopeds die sich mehr lohnen.

    kostenpunkt wäre dann 10 euro für die rohlinge, schlüsseldienst hab ich nen spezl. fertig

  9. #27
    Avatar von Spätaufsteiger
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    -
    Beiträge
    315
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    79
    Zitat Zitat von brettfahrer Beitrag anzeigen
    ..kostenpunkt wäre dann 10 euro für die rohlinge, schlüsseldienst hab ich nen spezl. fertig
    Geht noch günstiger wenn man Zeit hat - 5 Rohlinge für knapp 7 € Schlüsselrohlinge direkt aus China
    (würde bei mir aber am fehlenden Spezl scheitern... )

  10. #28
    Avatar von brettfahrer
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    München
    Beiträge
    2.746
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    504
    die billigen aus china hab ich auf die schnelle net gefunden , gabs früher auch mal in der bucht.
    aber zum glück hab ich das problem ja nicht

  11. #29
    Avatar von Zuhao
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    189
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    35
    @brettfahrer, deine Idee finde ich an sich sehr kreativ! Aber wie Du schon bereit sagtest, der Diebstahlschutz ist damit weg. Außerdem habe ich ein mulmiges Gefühl beim Gedanken, den letzten halbwegs intakten Schlüssel abzusägen und den Transponder am Schloss festzukleben..
    Bei 3 Schlüsseln a 9 euro und schleifen liegt man ja auch schon bei ca. 50€. Dann doch lieber einen Richtigen und mit Programmieren ist man dann bei 60 ca.

    Ich warte noch paar Tage ab, vielleicht ist es ja im Fundbüro, Polizei, Geschäften.

  12. #30
    Avatar von brettfahrer
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    München
    Beiträge
    2.746
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    504
    wenn du mit 60 hin kommst is es wahrscheinlich das beste. vor allem wenn man die karre irgendwann verkaufen will.
    wie gesagt ich würde für 3 schluessel unter 10 euro zahlen. is nur die preisgünstigste version.

    ob der diebstahlschutz bei der versicherung damit erlischt is halt auch noch die frage. :/

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •