Zweirad Laux
Thanks Thanks:  9
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 99

Thema: Fußrastenanlage pulvern - Gummieinsätze entfernen?

  1. #1

    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    288
    Danke (Erhalten)
    6

    Fußrastenanlage pulvern - Gummieinsätze entfernen?

    Hallo,

    im Zuge meiner winterlichen Umbautätigkeiten, habe ich gemeinsam mit einem Freund die Fußrastenanlage abgenommen, um diese schwarz Pulverbeschichten zu lassen.
    Leider ist das aber nicht möglich, da "Gummistülpen" in den drei Öffnungen stecken, die sich nicht herausnehmen lassen bzw. haben wir es nicht mit brachialer Gewalt probiert. Es hatte den Anschein, als wären die Stülpen in die Löcher geklebt.

    Kann mir das wer bestätigen bzw. mir erklären wie ich das so hinbekomme, dass die Anlage pulverbeschichtet werden kann und die Gummivorrichtung wieder so hält wie zu vor?

    Alternative wäre für mich schwarz lackieren zu lassen, da brauche ich diesen geklebten Gummi nicht zu entfernen.

    Danke und LG
    Rapidla


  2. #2
    Avatar von Zeppi01
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    691
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    5

    Re: Fußrastenanlage pulverisieren - Gummieinsätze entfernen?

    Das sind Büchsen die ausgepresst werden müssen, die sind nicht geklebt und zum pulvern müssen die raus wegen der Hitze die drauf gegeben wird und dann das Gummi schmilzt.

    Die Gummis rechts und links sind angeklebt, vorsichtig mit dem Messer lösen und anschließend mit einem Tropfen Sekundenkleber wieder ankleben.

    Anschließend kannst Du diese wieder einpressen, wenn eine kaputt geht, die kostet 16 Euro das Stück.
    Liebe Grüße Thomas

    "Wer nicht weiß wo er hin will, kommt auf jeden Fall irgendwo an."

    "Sag mir was Du denkst und ich sag dir was Du mich kannst "

  3. #3
    Avatar von Steve86
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    77
    Danke (Erhalten)
    5

    Re: Fußrastenanlage pulverisieren - Gummieinsätze entfernen?

    Habe meine Fußrasten auch pulvern lassen. Hab da aber keine gummies gesehen. Wo sind die?

    MfG Steve

  4. #4
    Avatar von Doc Mabuserl
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    München
    Beiträge
    8.237
    Motorrad
    GSR 600
    Danke (Erhalten)
    597

    Re: Fußrastenanlage pulverisieren - Gummieinsätze entfernen?

    Hi Steve-o,
    die meinen die 75o.ger (Unterforum)..
    Gruß Doc M. ..

  5. #5
    Avatar von Zeppi01
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    691
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    5

    Re: Fußrastenanlage pulverisieren - Gummieinsätze entfernen?

    Bei der GSR 750 sind drei Gummi gelagerte Buchsen auf jeder Seite wo die Schrauben durchgehen und die Platten am Rahmen angeschraubt werden.

    Hier sind diese ausgepresst

    Liebe Grüße Thomas

    "Wer nicht weiß wo er hin will, kommt auf jeden Fall irgendwo an."

    "Sag mir was Du denkst und ich sag dir was Du mich kannst "

  6. #6

    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    288
    Danke (Erhalten)
    6

    Re: Fußrastenanlage pulverisieren - Gummieinsätze entfernen?

    Zeppi, hast du eine eigene Datenbank mit Bildern für jede Art von Problemen

    Dh. du hast das auch gemacht - Gummiringe vorsichtig entfernen und dann rauspressen.
    Womit hast du die rausbekommen? Habe die nicht wirklich bewegen können.

    LG
    René

  7. #7

    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    8.314
    Motorrad
    andere
    Danke (Erhalten)
    347

    Re: Fußrastenanlage pulverisieren - Gummieinsätze entfernen?

    Hallo René,

    ich habe sie komplett beim Händler auspressen lassen. War ne Autowerkstatt und der hat für aus- und einbauen 10.-€ genommen. Ist die einfachste Methode...

    Gruß
    Olli
    Holleridudödeldi

    Gruß Olli

  8. #8

    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    288
    Danke (Erhalten)
    6

    Re: Fußrastenanlage pulverisieren - Gummieinsätze entfernen?

    Zitat Zitat von GSR69
    Hallo René,

    ich habe sie komplett beim Händler auspressen lassen. War ne Autowerkstatt und der hat für aus- und einbauen 10.-€ genommen. Ist die einfachste Methode...

    Gruß
    Olli
    OK - dachte mir schon alle bekommens raus nur ich nicht - die werden sicher geklebt sein

    Würde mich interessieren wie es zeppi raus und wieder rein bekommen hat.

  9. #9
    Avatar von Zeppi01
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    691
    Motorrad
    GSR 750
    Danke (Erhalten)
    5

    Re: Fußrastenanlage pulverisieren - Gummieinsätze entfernen?

    Also, da ich das Ding schon fast komplett auseinander hatte habe ich auch viele Bilder

    Wenn Du einen Schraubstock hast geht das vorsichtig mit einem festen Lappen dazwischen.

    Du musst eine Rohr oder auch Nuss vom einem kleinen Knarren Kasten (13) haben, musst schauen was in etwa den Durchmesser der Buchse hat und auf dem Außenring der Buchse sitzt, auf der Gegenseite eine große Nuss wo dir Büchse reinpasst und dann zwischen dem Schraubstock vorsichtig auspressen. Reinmachen dann umgekehrt, dürfen aber keine Rückstände vom pulvern in den sitzen sein, die vorher rausmachen.
    Liebe Grüße Thomas

    "Wer nicht weiß wo er hin will, kommt auf jeden Fall irgendwo an."

    "Sag mir was Du denkst und ich sag dir was Du mich kannst "

  10. #10

    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    288
    Danke (Erhalten)
    6

    Re: Fußrastenanlage pulverisieren - Gummieinsätze entfernen?

    Schraubstock und Nuss-Satz hätte ich, aber ganz verstanden habe ichs leider noch nicht und klingt ein wenig kompliziert.

    Vielleicht wärs auch besser, einen Geübteren hier ran zu lassen .


Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •